Forstamt Gädebehn

Buchenwaelder  <p>Landesforst MV</p> Details anzeigen
Buchenwaelder  <p>Landesforst MV</p>

Auf einem Territorium von rund 61.000 ha ist das Forstamt Gädebehn zuständig für rund 16.800 ha Wald. Aufgrund der standörtlichen Unterschiede ist die Waldstruktur sehr vielgestaltig. So sind Kiefern- und Buchenwälder zwar dominierend, es gibt jedoch auch viele Mischwälder, in denen zusätzlich Baumarten wie Lärche, Fichte, Esche und Erle vertreten sind.

Die Warnow durchfließt mit ihrem Oberlauf alle sechs Reviere des Forstamtes. Zahlreiche Seen runden das Landschaftsbild ab. Dementsprechend spielt das Wasser in der Region eine bedeutende Rolle für die Tier- und Pflanzenwelt, was sich auch im häufigen Vorkommen von Tierarten wie Fischotter, Biber oder Seeadler und Kranich widerspiegelt. Der Jagdfreund kann sich an Rot-, Schwarz- und Rehwild erfreuen.

In unmittelbarer Nähe der Landeshauptstadt Schwerin betreibt das Forstamt Gädebehn den ersten RuheForst der Landesforst MV. Hier können sich Interessierte schon zu Lebzeiten ihre letzte Ruhestätte in einem naturnahen Waldbestand aussuchen. Diese neue Form der Bestattungskultur erfreut sich bundesweit einer wachsenden Nachfrage.