Forstamt Torgelow

Eingebettet zwischen dem Stettiner Haff, der großen Friedländer Wiese und den Ausläufern der Brohmer Berge liegt das Forstamt Torgelow im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Von der Gesamtfläche des Forstamtes von 80.387 Hektar sind 31.870 Hektar Wald aller Eigentumsarten, was einen überdurchschnittlichen Anteil von knapp 40 % gegenüber dem des Landes Mecklenburg-Vorpommern von 23 % ausmacht.

Der Einheit von Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion verpflichtet, bewirtschaften 7 Reviere die ca. 8.400 Hektar Landeswald.

Hauptbaumarten in den Wäldern sind Kiefer und Erle; aber auch Birken, Eichen und Buchen sind in bedeutendem Umfang vertreten. Die ausgedehnten Wälder bieten neben Rot-, Muffel-, Schwarz- und Rehwild auch zahlreichen anderen Tierarten einen Lebensraum. Aufmerksame Waldbesucher können mit etwas Glück und Geduld daher Wildtiere auch am Tage gut beobachten.

Neben der naturnahen forstlichen Waldbewirtschaftung und Jagdnutzung gibt es am Forstamtssitz in Torgelow eine eigene Wildbretvermarktung, wo verschiedenste Wildspezialitäten herstellt werden. Schauen Sie gern einmal vorbei und überzeugen Sie sich vom reichhaltigen Angebot.