Waldpädagogik

Der Wald ist ein Ort der Erholung und Entspannung.

Waldpaedagogik 2_Landesforst MV.jpg Details anzeigen
Waldpaedagogik 2_Landesforst MV.jpg

Auf rund 30 % der Fläche haben Wälder in M-V unmittelbare und vorrangige Bedeutung für die Erholung der Bevölkerung. Dem Naturfreund werden in zahlreichen Einrichtungen wie Museen, Arboreten, Ausstellungen, Schaugattern und Lehrpfaden interessante Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt geboten, sowie Zusammenhänge im Ökosystem Wald dargestellt.

UMWELTBILDUNG wird in unseren Jugendwaldheimen und Waldschulen groß geschrieben.

Aber auch unsere Forstämter organisieren auf Wunsch Bildungstage und -wanderungen zum Thema Wald, Wild und Umwelt. Mit dem WALDMOBIL bereichern wir Messen, Ausstellungen und öffentliche Veranstaltungen mit wechselnden Themen und Inhalten. Einzigartig in M-V ist auch die Samendarre Jatznick, in der als „Stätte der Kommunikation, Lehre und Begegnung" Inhalte der forstlichen Produktion, der Holz- und Landwirtschaft und des Umweltschutzes vermittelt werden.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Waldmobil Details anzeigen

Waldmobil im Einsatz

Waldmobil

Waldmobil im Einsatz

– wir bringen den Wald vor Ihre Haustür!

Seit Anfang 2009 stehen der Landesforst MV dank großzügiger finanzieller Unterstützung der „Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern“ zwei Waldmobile zur Verfügung.
Es handelt sich um KFZ-Anhänger, die mit vielfältigem Material für die Waldpädagogik ausgestattet sind (spielen, basteln, bestimmen, experimentieren, elektronische Medien…). Ebenfalls zur Ausstattung gehören ein Faltzelt und Bierzeltgarnituren.

Die Waldmobile werden von den Forstämtern der Landesforst MV betreut und stehen als mobile Ausstellung und Waldpädagogikzentrum auf Messen und Ausstellungen sowie öffentlichen Veranstaltungen mit wechselnden Themen und Inhalten zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse am kostenlosen Besuch des Waldmobiles in Ihrer Einrichtung (z. B. Schulen, Heime) haben. Bitte wenden Sie sich dafür an ihr örtlich zuständiges Forstamt.

 – eine Einladung an alle Forstleute, Lehrerinnen und Lehrer

ein praxisorientiertes Konzept für
eine lebendige, nachhaltige Wissensvermittlung

Ab sofort steht allen Interessierten das Bildungsprogramm „Wald macht Schule“ zur Verfügung, welches Förstern und Lehrern ermöglicht, gemeinsam ein lebendiges, selbstentdeckendes und praxisnahes Lernen im Wald zu gestalten.

Mitarbeiter der Landesforst MV haben am Forstamt Grevesmühlen im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes "HOLZ CLUSTER NORD" das Lehrmaterial zusammengestellt. Es besteht aus einem Bildungsordner und einer Interaktiven Lern-CD.

Der Ordner beinhaltet auf über 400 Seiten eine Vielzahl von Themen- und Durchführungsvorschlägen die als Arbeitsgrundlage zur Umsetzung verschiedener schulischer Lerninhalte im Wald dienen. Grundidee ist, den Wald als komplexes Ökosystem mit seinen vielfältigen Lebewesen und Funktionen für sachkundliche, biologische und ökologische Lerninhalte zu nutzen und dabei das Fachwissen des Lehrers mit der Praxiserfahrung des Försters zu verknüpfen.
Für elf unterschiedliche Schulfächer sind insgesamt rund 60 Bildungsbausteine entstanden, mit denen, abhängig von Bildungsstand und Alter der Schüler, schwerpunktmäßig Komplexthemen fächerübergreifend von dem Expertenteam aus Wald und Schule gemeinsam am „Lernort Wald“ umgesetzt werden können. Zu den angebotenen Lehrinhalten des Ordners gehören beispielsweise die Berechnung von Baumhöhen mit Hilfe von Winkelfunktionen (Mathematik), Baumbeschreibungen (Deutsch), die Bedeutung des pH-Wertes für den Wald (Chemie) sowie ein Orientierungslauf mit verschiedenen Stationen im Wald (Sport).
Zusätzlich bietet der Ordner ausführliche Materialien für die Auswahl eines Unterrichtsthemas, die Planung, Organisation und erfolgreiche Umsetzung des Unterrichts im Wald.

Zu „Wald macht Schule“ gehört auch eine Interaktive Lern-CD, die in Zusammenarbeit mit der Hochschule Wismar entstanden ist. Sie ist jedem Ordner beigefügt und kann sowohl begleitend zum Bildungsordner, als auch unabhängig davon verwendet werden.
Das Programm der CD beinhaltet mehr als 109 interaktive Hörfilme mit einer Gesamtlaufzeit von ca. drei Stunden. Der Katalog umfasst 16 Themenfelder aus neun verschiedenen Fächern (z. B. Kohlendioxidkreislauf, Proportionalität, Nachhaltigkeit, Dendrochronologie, Energieerhaltungssatz). Schülern wird es somit ermöglicht, Unterrichtsthemen selbstständig zu erarbeiten oder zu wiederholen, bzw. sich neue Sachverhalte zu erschließen. Die Hörfilme können aber auch dazu verwendet werden, auf einen Waldunterrichtstag einzustimmen. Darüber hinaus werden die Schüler angeregt, in den Wald zu gehen, um dort beispielsweise mathematische, biologische oder chemische Aufgaben zu lösen.

Die Lehrmaterialien sind auf die Rahmenlehrpläne abgestimmt und vom Landesinstitut für Schule und Ausbildung Mecklenburg-Vorpommern (L.I.S.A.) in einem Gutachten zur breiten Anwendung empfohlen.
"Wald macht Schule" wurde bereits 2007 als offizielles Projekt der UN-Weltdekade 2008/2009 Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Die Vereinten Nationen und die UNESCO würdigen mit dieser Auszeichnung herausragende Projekte und Initiativen, die einen wertvollen Beitrag für zukunftsorientierte Bildung und nachhaltiges Lernen leisten.

Der Preis für das Set „Wald macht Schule“ bestehend aus Bildungsordner und Interaktiver Lern-CD beträgt 89,00 Euro (inkl. Versand innerhalb Deutschlands).

Weitere Informationen zu „Wald macht Schule“ über:

Landesforst Mecklenburg Vorpommern
Anstalt des öffentlichen Rechts
Forstamt Grevesmühlen
An der B 105
23936 Gostorf

Tel.: 03881 – 7599-0
Fax: 03881 – 7599-17
E-Mail: grevesmuehlen@lfoa-mv.de
www.grevesmuehlen.wald-mv.de

 

Landesweite Waldolympiade

Kurz vor den Sommerferien nehmen in allen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen an der landesweiten Waldolympiade teil.
An jeweils 6 Stationen können Kinder ihr Wissen über den Wald und seine Bewohner testen, sich in Tätigkeiten echter Waldarbeiter üben und dabei mit anderen Schulklassen um den Tagessieg bzw. Landessieger wetteifern.
Es werden zielgerichtet an der Umwelt orientierte Bildungsinhalte mit Bewegung und motorischem Training verbunden.
Die Kinder lernen nicht nur den Wald besser kennen, sondern verstehen, dass der Wald ebenso wichtige Lebensgrundlage des Menschen, Arbeitsort und Einnahmequelle ist.

Möglich wurde die Waldolympiade durch eine großzügige Spende der Stiftung „Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern“, die alle Forstämter der Landesforst MV mit den Materialien ausstattete, die für eine interessante waldpädagogische Arbeit erforderlich sind.
Die Materialien ermöglichen die einheitliche Durchführung der Waldolympiade in allen Forstämtern mit den gleichen Inhalten und nach den gleichen Bewertungskriterien.

Jugendwaldheim Dümmer

Für Schulklassen oder Jugendgruppen vermitteln wir Begeisterung für Natur und dem Wald als idealer Lern- und Erholungsort.

Jugendwaldheim Dümmer

Jugendwaldheim Loppin

Erlebnisreiche Stunden voll Spannung, Spaß und Abenteuer inmitten weitläufiger Kiefernwälder direkt am Loppiner See.

Jugendwaldheim Loppin

Waldschule Gostorf

Waldpaedagogik 1_Landesforst MV.jpg (Interner Link: Waldschule Gostorf) Details anzeigen

SONY DSC

Wald erleben – mit allen Sinnen. Die Waldschule Gostorf ist  waldpädagogische Erlebnisstätte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene...

Waldschule Gostorf

Märchenwaldhaus

Maerchenwaldhaus.jpg (Interner Link: Märchenwaldhaus) Details anzeigen

Der kombinierte Märchen- und Naturlehrpfad mit Labyrinth, Hexenhaus, plätscherndem Wasserrad und vielen märchenhaften Holzwesen begeistert jung und alt...

Märchenwaldhaus

Samendarre Jatznick

Die Samendarre ist „Stätte der Kommunikation, Lehre und Begegnung“ und zeigt das Darren, Aufbereiten und Lagern von Forstsaatgut.

Samendarre Jatznick

1000-Jährige Eichen in Ivenack

Bestaunen Sie 1000-Jährige Eichen, erleben Sie freilaufendes Damwild im Tiergarten und besuchen Sie das Barock-Schlösschen.

Ivenacker Eichen

Wisentreservat Damerow

Wisentreservat_01_Landesforst MV.jpg (Interner Link: Wisentreservat Damerow) Details anzeigen

SONY DSC

Drei Wisentherden sind auf der Halbinsel im Kölpinsee zu Hause. Nebenan finden Sie das Rotwildgatter mit Hirsch "Heinrich"...

Wisentreservat Damerow

Lütt Holthus

Luettholthus_Klaus Borrmann.jpg (Interner Link: Lütt Holthus) Details anzeigen

Waldmuseum Lütt Holthus, FoA Lüttenhagen

Ein Museum zum Anfassen - Entdecken Sie Präparate der einheimischen Tierwelt und erleben Sie den Wald mit Duftorgel und Geräuschebox...

Lütt Holthus