Waldolympiade beendet – Viertklässler aus Walkendorf gewinnen Landespokal

Nr.242/2016  | 20.07.2016  | Wald-MV  | Wald M-V

Eine 60cm hohe, aus Holz geschnitzte Eule ist der Siegerpokal der landesweiten Waldolympiade, der in diesem Jahr an die vierte Klasse der evangelischen Grundschule Walkendorf (LK Rostock) ging. Höchste Anerkennung gab es für die Sieger auch von Umweltminister Dr. Till Backhaus: „Mit beeindruckenden 119 von 120 möglichen Punkten konnte die Schulklasse sich gegenüber der zweitplatzierten Freien Schule Wismar und der drittplatzierten Grundschule Torgelow absetzen. Dazu gratuliere ich herzlich“. Den Siegern wurde der Landespokal heute durch Rüdiger Neise, Leiter des Forstamtes Dargun, überreicht.

Insgesamt nahmen in diesem Jahr bei landesweit 76 Veranstaltungen 315 Schulklassen an der mittlerweile zehnten Waldolympiade in Mecklenburg-Vorpommern teil. Dabei galt es, an sechs unterschiedlichen Erlebnis- und Wissensstationen miteinander Aufgaben rund um den Wald zu lösen. So konnten die Teilnehmer beispielweise Punkte mit ihrem Wissen über die verschiedene Baumarten Mecklenburg-Vorpommerns oder das Leben im Waldboden sammeln. Sportlich waren verschiedene Hindernisse zu überwinden und der Zapfenzielwurf zu meistern. Geschicklichkeit und Teamfähigkeit standen auch dieses Jahr wieder im Mittelpunkt der Waldolympiade und alle Teilnehmer konnten spielerisch lernen, den Wald, die dort anfallenden Arbeiten und alle dort lebenden Bewohner besser zu verstehen.

Die Waldolympiade soll als waldpädagogisches Angebot die Übung der motorischen Fähigkeiten mit waldbezogener Wissensvermittlung verbinden. „Der Mensch schützt nur, was er kennt und schätzt. Umso wichtiger ist es, dass Kinder schon früh lernen, dass Wälder nicht nur spannende und erholsame Ausflugsziele sind, sondern Lebensraum, Arbeitsstätte und Einnahmequelle gleichermaßen“, so der Minister. In den vergangenen 10 Jahren konnten über 2100 Klassen an der Waldolympiade teilnehmen. Damit hat sich die Veranstaltung zu einem festen Bestandteil der waldpädagogischen Arbeit der Landesforst MV etabliert.