Aktuelle Meldungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:    alle
17.11.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Minister Dr. Backhaus weist „Nienhäger Gespensterwald“ als Erholungswald aus

Anfang November unterzeichnete Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, die Verordnung über den ‚Erholungswald Nienhäger Gespensterwald‘. „Hier bilden Wald und Meer eine einzigartige Nachbarschaft und harmonische Symbiose, das milde Waldklima vermischt sich mit der sauberen aerosolhaltigen Luft der Ostsee zu einem heilkräftigen Klima“, so Dr. Backhaus.

11.11.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Wälder in MV werden nachhaltig bewirtschaftet und entwickeln sich naturnah

Minister Dr. Till Backhaus präsentierte auf der heutigen Landespressekonferenz die Ergebnisse der 3. Bundeswaldinventur. „Mit der Bundeswaldinventur werden die aktuellen Waldverhältnisse und Produktionsmöglichkeiten des Waldes erfasst. Da sie regelmäßig im Abstand von 10 Jahren durchgeführt wird, liefert sie wichtige Hinweise über die Entwicklung und nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder“, so der Minister.

29.10.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Waldumwandlung ist notwendig für sicheren Hochwasserschutz

„Die Kritik des BUND an der geplanten Hochwasserschutzmaßnahme an der Elbe weise ich ausdrücklich zurück“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz anlässlich der heutigen Pressemitteilung des BUND.

29.10.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Landesehrenpreis 2014 für eine vorbildliche nachhaltige Forstwirtschaft

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern verleiht in diesem Jahr erstmalig den Landesehrenpreis für vorbildliche nachhaltige Forstwirtschaft. Es werden die privaten Forstbetriebe der Eheleute Ebert aus Zölkow mit 39 Hektar Wald und der Eheleute Behrendt aus Pasewalk mit Waldflächen von 80 Hektar ausgezeichnet. Des Weiteren erhält die Waldgemeinschaft Schmatzin mit 47 Hektar Wald den Landesehrenpreis.

16.10.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Baum des Jahres 2015 der Feldahorn – In M-V stehen deutschlandweit die zweitmeisten

Heute wurde durch die Dr. Silvius Wodarz Stiftung bekannt gegeben, dass der Feldahorn Baum des Jahres 2015 sein wird.

13.10.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

NUN-Zertifikate überreicht - Außerschulische Umweltbildung weiter gestärkt

Außerschulische Bildung ist besonders wichtig, um Kinder und Jugendlichen einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt zu vermitteln. „Wir müssen den Wissensschatz und die Sensibilisierung für den Erhalt unserer Natur an die kommende Generation weitergeben. Dies gelingt besonders außerhalb der Schule sehr gut, wenn man mit der Natur in Berührung kommt“, unterstrich Umweltminister Dr. Till Backhaus heute in Schwerin.

10.10.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Wildfleisch hervorragende Alternative in der Schulverpflegung

Heute wurde am Gymnasium Carolinum Neustrelitz die Aktion „Wildes Kochen“ gestartet. „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern vermitteln, dass Wildprodukte eine leckere und gesunde Alternative sind, um gut durch den Schulalltag zu kommen“, erklärte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, heute in Neustrelitz.

09.10.2014  | Wald-MV  | Wald M-V

Vielfalt Wald feierlich eröffnet – Waldpädagogik bereichert

Der Wald ist für Mecklenburg-Vorpommern ein bedeutender Lebensraum für Flora und Fauna und ein Bildungs- und Erholungsraum für den Menschen. Außerdem liefert er den wichtigen Rohstoff Holz. „Diese Aufgaben und Funktionen des Waldes nachhaltig zu sichern, ist eine Generationenaufgabe. Der Vielfalt Wald ist hierfür bestens geeignet“, erklärte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, heute bei Güstrow.