Aufwandsentschädigung für erlegtes Schwarzwild

12.03.2018 - 16.03.2018 / 08:00 - 16:00 Uhr

Hinweise zur Beantragung der Aufwandsentschädigung für erlegtes Schwarzwild.

Den vollständig ausgefüllten Anträgen ist beizufügen: • Die grüne Durchschrift des Wildursprungsscheines • Ein geeigneter Jagdbezirksnachweis in Kopie (z.B. Pachtvertrag) • der Pürzel Die vollständigen Anträge können an folgenden Terminen abgegeben werden: Antragsmonat Abgabezeitraum Dezember 08. – 12.01.2018 Januar 12. – 16.02.2018 Februar 12. – 16.03.2018 Jeweils von 8:00 – 16:00 Uhr, Donnerstags 8:00 – 18:00 Uhr. Es können lediglich Anträge für den vorhergehenden Monat bearbeitet werden. Rückwirkend können keine Anträge für Dezember im Februar abgegeben werden.

Veranstalter/Ansprechpartner

Landesforst Mecklenburg-Vorpommern
Forstamt Billenhagen
Billenhagen 3
18182 Blankenhagen
Tel.: 038224 4478-6
E-Mail: billenhagen@lfoa-mv.de

Ort der Veranstaltung

Billenhagen 3
18182 Blankenhagen

Treffpunkt

Forstamt

Anmeldung

nein