Waldbesucher

Wer seinen Besuch im Forstamt mit einem Stadtbummel in den nahe gelegenen Städten verbinden will, dem empfehlen wir die Homepages der Städte LudwigslustHagenow oder Neustadt-Glewe. Wer etwas mehr Zeit einplant, dem empfehlen wir einen Abstecher in die Landeshauptstadt Schwerin. Die Veranstaltungshinweise und Tipps auf den genannten Seiten helfen Ihnen sicher bei Ihrer Urlaubs- / Ausflugsplanung.

Jedes Jahr im Herbst stellen bekannte Tier- und Landschaftsmaler ihre Werke in der Galerie des Forstamtes aus. Am Sonntag vor Ostern und an einem Adventssonntag finden auf dem Forsthof und in der Forstscheune die traditionellen Oster- und Weihnachtsmärkte statt.

 

Historischer Forsthof Jasnitz

Am Rande der „Griesen Gegend“ liegt das Forstamt Jasnitz inmitten eines der größten geschlossenen Waldgebiete Südwestmecklenburgs.

Ein besonderer Anziehungspunkt ist der denkmalgeschützte Forsthof mit dem alten Forsthaus, heute Verwaltungssitz des Forstamtes. Eine liebevoll hergerichtete Fachwerkscheune sowie weitere Nebengebäude gehören ebenfalls zum Ensemble. Wer der Hektik und dem Lärm des Alltags entfliehen will, kommt hier auf seine Kosten.

Unmittelbar am Forsthof beginnen zwei Naturlehrpfade, auf denen Sie die Ruhe und Schönheit des Waldes genießen und entspannen können. Ganz nebenbei erfahren Sie auf zahlreichen Schautafeln Wissenswertes über den Naturreichtum unserer Wälder und gewinnen Einblicke in die Nutzung des Rohstoffes Holz.

Aber auch kulturell hat der Forsthof einiges zu bieten. So stellen in der „Kleinen Galerie“ einmal im Jahr bekannte Tier- und Landschaftsmaler ihre Werke aus.

Ansprechpartner:

Forstamt Jasnitz
Lange Straße 21
19230 Jasnitz
Tel.: 038751 / 339-0 
Fax : 038751 / 339-20   
Mail: jasnitz@lfoa-mv.de www.jasnitz.wald-mv.de

Veranstaltungen: (genaue Termine entnehmen Sie bitte der Lokalpresse)

  • Ausstellungen in der Kleinen Galerie im Herbst
  • Ostermarkt am letzten Sonntag vor Ostern 
  • Weihnachtsmarkt am zweiten oder dritten Sonntag im Dezember

Anreise:

mit der Bahn: Bahnstrecke Hagenow- Ludwigslust, Bahnhof Jasnitz, von dort ca. 1 km Fußweg
mit dem Auto: A 24 Abfahrt Hagenow dann B 321 Richtung Schwerin, in Bandenitz rechts ab über Neu Zachun, Hoort, Kraak nach Jasnitz

oder
 
A 24 Abfahrt Ludwigslust dann B 106 Richtung Schwerin, in Fahrbinde links über Rastow, Kraak nach Jasnitz.