Waldgenerhaltung

Die genetischen Potentiale unserer Waldbäume und -sträucher sind für die Entwicklung zukunftsfähiger und klimaangepasster Wälder sehr bedeutsam. Im Rahmen der Forstlichen Generhaltung sollen die genetische Vielfalt und die Nachhaltigkeit unserer Wälder bewahrt und genutzt werden, um eine möglichst umfassende Reaktionsfähigkeit der  Waldgehölze (Baum- und heimische Straucharten) gegenüber biotischen und abiotischen Einflüssen zu gewährleisten und ihre Funktionsvielfalt zu erhalten. Neben den waldbaulich bedeutsamen Baumarten werden gefährdete und gebietsheimische Gehölzarten besonders beachtet, geschützt und angemessen vermehrt.
Zur Erhaltung und Nutzung der Waldgenressourcen ist es notwendig, umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen zum Ausgangszustand durchzuführen, welche 1992 durch die Landesforst MV mit dem Projekt zur Erhaltung seltener Baum- und Straucharten in MV (SEBASTRA) begonnen wurden. Mit dem „Programm zur nachhaltigen Nutzung der Forstlichen Genressourcen“ besteht seit 2004 ein umfassendes Konzept im Landeswald.

Regelmäßige Forschungsarbeiten innerhalb des Arbeitsbereiches leisten ihren Beitrag zur Erhöhung der innerartlichen Vielfalt, zur Feststellung der Herkunft und der Eigenschaften von waldbaulich relevanten Waldgehölzen sowie zur Steigerung der Holzerzeugung. Außerdem können mittels wissenschaftlicher Methoden und Analysen die Populationen gebietsheimischer Waldgehölzarten evaluiert und optimale Erhaltungsmaßnahmen abgeleitet werden.                                                             
Arbeiten zu den Forstlichen Genressourcen werden in einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Forstliche Genressourcen und Saatgutrecht“ koordiniert.

Kontakt

Leiter des Sachgebietes Waldgenerhaltung und -naturschutz sowie Wildbestandsmonitoring
Wolfgang Voth
Telefon: 0385 / 6700 - 112
Sachbearbeiter Waldgenerhaltung und -naturschutz sowie Wildbestandsmonitoring
Michael Meyer
Telefon: 0385 / 6700 - 185

Publikationen und Dokumente

Berichte

Voth, W. (2004): Vorschläge zur weiteren Umsetzung des Programms zur Erfassung, Erhaltung, Vermehrung und nachhaltigen Nutzung der "Forstlichen Genressourcen" in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  18 S.

Voth, W. & Meyer, M. (2004): Vorschläge zur weiteren Umsetzung des Programms zur Erfassung, Erhaltung, Vermehrung und nachhaltigen Nutzung der "Forstlichen Genressourcen" in Mecklenburg-Vorpommern, Übersichtskarte: Wuchsgebietsgruppen (WGG) für die Gewinnung von heimischem Gehölzsaatgut (Empfehlung), Anlagen 1 - 6.

Unveröffentl. Bericht.  10 S.

Reichling, A. & Tröber, U. 2007):Erfassung der genetischen Ressourcen der Ulmen-Arten in Deutschland.

Unveröffentl. Abschlussbericht.  117 S.

Kramer, W. (2007):Erfassung der genetischen Ressourcen der Schwarz-Pappel in Deutschland

Unveröffentl. Abschlussbericht.  81 S.

Höltken, A. M., Fladung, M. & Degen, B. (2008):Genetische Analyse Europäischer Schwarzpappelbestände (Populus nigra L.) im Naturpark Elbetal, Meckl.-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  4 S.

Wagner, I. (2008): Vergleichende genetische Charakterisierung von ausgewählten Holzapfelvorkommen (Malus sylvestris MILLER) mittels Isoenzym-Analyse im Rahmen des Programms zu den Waldgenressourcen der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern als Beitrag zur Erhaltung dieser in Mitteleuropa heimischen und stark gefährdeten Gehölzart.

Unveröffentl. Bericht.  17 S.

Hosius, B. & Leinemann, L. (2009):Genetische Untersuchungen an Eichenbeständen in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  27 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2010): Genetische Analysen an Elsbeere in Mecklenburg-Vorpommern in Hinblick auf die Anlage einer Generhaltungs-Samenplantage.

Unveröffentl. Bericht.  9 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2010): Genetische Untersuchungen zu Hähersaaten in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  29 S.

Baunack, A. (1997): Vorkommen seltener Baum- und Straucharten in Mecklenburg-Vorpommern (SEBASTRA) Aktualisierung der Vorkommen 1996.

Unveröffentl. Bericht.  17 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2011): Analyse der Artzugehörigkeit für 192 Apfelproben aus Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  16 S.

Voth, W. (2017): Arbeiten, die 2016 für das FitForClim-Projekt in der Landesforst MV geleistet wurden.

Unveröffentl. Zwischenbericht. 2 S.

Voth, W. (2008): Artbestimmung Holz-Apfel, Formular.

Unveröffentl. Bericht.  1 S.

Voth, W. (2006): Artbestimmung Holz-Birne, Formular.

Unveröffentl. Bericht.  1 S.

Voth, W. (2009): Ausführungsvorschriften zum FoVG: "Saatgutmischung aus Forstvermehrungsgut von verschiedenen Beständen".

Unveröffentl. Bericht.  5 S.

Leinemann, L., Hosius, B. & Voth, W. (2017): Bericht zur Abstammung des Douglasien Bestands Kieckindemark Abt. 323e und dessen Nachkommen in verschiedenen Beständen.

Unveröffentl. Bericht.  64 S.

Voth, W. (2007): Bestimmungsschlüssel Europäische Schwarzpappel (Populus nigra), Formular.

Unveröffentl. Bericht.  1 S.

Voth, W. (2017): Beteiligung am bundesweiten Genetischen Monitoring (GenMon-Projekt) mit einer Buchen-Fläche im Nationalpark Jasmund, Naturwaldreservat Fahrnitzer Berge.

Unveröffentl. Bericht.  6 S.

Voth, W. (2007): Beteiligung an dem Verbundförderprojekt der BLAG „Forstliche Genressourcen und Saatgutrecht“ mit den Teilen: „Erfassung und Dokumentation genetischer Ressourcen der Ulmenarten in Deutschland“ und „Erfassung und Dokumentation genetischer Ressourcen der Schwarz-Pappel in Deutschland“ mit Ergänzungen zum Teilprojekt „Genobjekte / Gehölze heimischer Herkünfte“ insbesondere zur Erfassung der Europäischen Schwarz-Pappel in MV

Unveröffentl. Bericht.  19 S.

Voth, W. (2014): Betreuung von Versuchspflanzungen.

Unveröffentl. Bericht.  4 S.

Ewald, D. (2004): Bioproduktion Verbund: Enzymatische Semisynthese von Baccatin-III als Beitrag zur nachhaltigen Gewinnung von Pharmaka der Taxan- Reihe- Teilprojekt 3.

Unveröffentl. Bericht.  36 S.

Höltken, A. M. (2012): DNA-Analyse von Salix-Proben.

Unveröffentl. Bericht.  2 S.

Voth, W. (2012): Erhaltungsmaßnahmen für die Elsbeere.

Unveröffentl. Zwischenbericht. 12 S.

Voth, W. (2014): Erhaltungsmaßnahmen für die Elsbeere.

Unveröffentl. Bericht.  5 S.

Voth, W. & Meyer, M. (2002): Erste Auswertung zur Erfassung von Erntevorkommen wichtiger Straucharten im Landeswald.

Unveröffentl. Bericht.  12 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2011): Forschungsbericht zur genetischen Untersuchung von zugelassenen Erntebeständen in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  26 S.

Leinemann, L., Hosius, B. & Voth, W. (2016): Genetische Analysen auf der Basis von CPDNA- und Kern-Mikrosatelliten zu Diversität, Differenzierung und Herkunftsunterscheidung für 10 Bestände der Roteiche (Quercus rubra) in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  38 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2015): Genetische Untersuchung von zugelassenen Erntebeständen der Douglasie in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  33 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2013): Genetische Untersuchung von zugelassenen Erntebeständen der Douglasie in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  32 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2012): Genetische Untersuchung von zugelassenen Erntebeständen der Douglasie in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  33 S.

Steiner, W. (2013): Genetisches Gutachten zu Proben der Wildbirne.

Unveröffentl. Bericht.  12 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2014): Genmarkeranalysen zur Identifizierung von Wild- und Kulturäpfeln aus Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  13 S.

Höltken, A. M. (2010): Genotypisierung von Schwarzpappeln.

Unveröffentl. Bericht.  1 S.

Voth, W. (2009): Genressourcen der Ulmenarten (Ulmus glabra, U. leavis, U. minor).

Unveröffentl. Zwischenbericht. 6 S.

Voth, W. (2013): Heimische Sträucher und Gehölze.

Unveröffentl. Zwischenbericht. 18 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Bergmann, F. (2012): Herkunftssicherung von Weißtanne (Abies alba): Genetische Charakterisierung zweier Erntebestände aus Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  12 S.

Voth, W. (2016): Isoenzymatische Untersuchung an Beständen der Küstentanne (Abies grandis) in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffentl. Bericht.  17 S.

Voth, W. (2014): Ivenacker Eichen, Slawonische Eichen, Alteichen.

Unveröffentl. Bericht.  14 S.

Humboldt-Universität zu Berlin (2016): Projektantrag zum Projektvorhaben: Plusbaum-Selektion und klonidentische Vermehrung von neuen Juglans-Hybriden, Akronym: Superhybride

Unveröffentl. Bericht.  24 S.

Voth, W., Hosius, B. & Leinemann, L. (2012): Untersuchungen für die Stieleichen slawonischer Herkunft sowie die Ivenacker- und Alteichen.

Unveröffentl. Bericht.  27 S.

Voth, W. (2012): Untersuchungen zu den Douglasie-Saatgutbeständen.

Unveröffentl. Bericht.  6 S.

Voth, W. (2009): Untersuchungen zu Herkünften der Walnuss - Juglas regia -

Unveröffentl. Bericht.  7 S.

Voth, W. (2009): Untersuchungen zum Holzapfel (Malus sylvestris (L.) MILL.)

Unveröffentl. Bericht.  6 S.

Voth, W. (2009): Untersuchungen zur Elsbeere (Sorbus torminales CRANTZ)

Unveröffentl. Bericht.  4 S.

Voth, W. (2010): Untersuchungen zur Elsbeere (Sorbus torminales CRANTZ)

Unveröffentl. Zwischenbericht. 5 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2012): Vergleichende genetische Charakterisierung von Eichen mittels DNA-Analysen.

Unveröffentl. Bericht.  18 S.

Voth, W. (2009): Vermehrung der Europäischen Schwarz-Pappel (Populus nigra L.)

Unveröffentl. Bericht.  6 S.

Voth, W. (2013): Walnuss-Versuchsfläche

Unveröffentl. Bericht.  5 S.

Voth, W. & Höltken, A. M. (2012): Zerr-Eiche (Quercus cerris)

Unveröffentl. Bericht.  18 S.

Voth, W. (2011): Zwischenbericht zum Projekt Roteiche

Unveröffentl. Zwischenbericht. 11 S.

Publikationen

Forstliches Versuchswesen MV (2000): Heft G2 - Waldrandgestaltung.

Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin: 13 S.

Voth, W. (2006): Das Programm zu den Waldgenressourcen in Mecklenburg-Vorpommern Darstellung verschiedener Projekte – von der Eibe (Taxus baccata) bis zur Schwarzpappel (Populus nigra).

Mitteilungen aus dem Forstlichen Versuchswesen Mecklenburg-Vorpommern Heft 7/2006: 58-65.

Hosius, B., Leinemann, L., Röhe, P. & Voth, W. (2012): Genetische Untersuchungen zu Hähersaaten.

AFZ-DerWald 5/2012: 9.

Rumpf, H. & Nagel, R.-V. (2014): Anbauerfahrungen mit der Schwarznuss.

AFZ-DerWald, Heft 3/2014: 26-29.

Leinemann, L., Kahlert, K., Ahrenhövel, W. & Voth, W. (2010): Einblicke in genetische Variationsmuster bei der Gattung Sorbus in Thüringen.

Allg. Forst- und Jagdzeitung

Liesebach, M. (2016): Forstgenetik und Naturschutz, 5. Tagung der Sektion Forstgenetik/Forstpflanzenzüchtung am 15./16. Juni 2016 in Chorin, Tagungsband.

Thünenreport 45: 12 S.

Paul, M., Hinrichs, T., Janßen, A., Schmitt, H.-P., Soppa, B., Stephan, B. R. & Dörflinger, H. (2010): Forstliche Genressourcen in Deutschland Konzept zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung forstlicher Genressourcen in der Bundesrepublik Deutschland.

84 S.

Hosius, B., Leinemann, L. & Voth, W. (2012): Genetische Untersuchungen von Uralteichen in Mecklenburg-Vorpommern.

AFZ-DerWald

Voth, W. (2009): Genetische Vielfalt der Waldgehölze - Beitrag zur Biologischen Vielfalt.

Flyer. 8 S.

BLAG-FGR (2017): Handlungsempfehlungen zur Ausweisung von Generhaltungseinheiten unter Berücksichtigung von Mindestkriterien.

BLAG-FGR: 9 S.

Lüthy, H. J. (2005): Nachzucht und Anbau des Walnussbaums als Waldbaum.

Wald und Holz

BLAG-FGR (2014): Tätigkeitsbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Forstliche Genressourcen und Forstsaatgutrecht" Berichtzeitraum 2009-2013.

240 S.

Wissenschaftliche Arbeiten

Pietsch, R. (2015): Ex situ-Erhaltung von Vorkommen der Europäischen Fichte (Picea abies [L.] Karst.) aus dem Forstbezirk Eibenstock in Mecklenburg-Vorpommern.

Unveröffent. Bachelorarbeit. 35 S.