Schule im Wald - Lübzer Kinder bauen Insektenhotels

Fertiggestelltes Insektenhotel Details anzeigen
Fertiggestelltes Insektenhotel
Fertiggestelltes Insektenhotel
Fertiggestelltes Insektenhotel
Nr.2020/09-02  | 17.09.2020  | Wald-MV  | Wald M-V

Am heutigen Tag bauten im Forstamt Karbow 44 Kinder aus Lübz und Umgebung Unterkünfte und Brutstätten – Hotels – für die heimische Insektenwelt.

Ganz nach dem Motto „Wald macht Schule“ fertigten die Kinder unter der fachlichen Anleitung der Mitarbeiter/-innen des Forstamtes Karbow vier Insektenhotels aus unterschiedlichsten Naturmaterialien an. Schon hierbei zeigte sich wie vielfältig unsere Natur und unsere Wälder sind: Zapfen, Rinde, Schilf, Moos, Äste, Lehmwände und vieles mehr bauten die Kinder in die, im Forstamt vorgefertigten, Holzrahmen ein. Dabei lernten sie die unterschiedlichen Vorlieben und Verhaltensweisen der künftigen Bewohner kennen. Bienen legen ihre Larven gerne in runde Schilfröhren ab, welche sie danach versiegeln. Falterarten hingegen bevorzugen eher das Eierablegen in Rinden und Ästen. Die fertigen Insektenhotels werden an Waldrändern und Blühwiesen der Landesforst MV aufgestellt. Hier können die Kinder jederzeit zurückkehren und schauen, ob schon erste Bewohner in ihre Hotels eingezogen sind.

Menschen in den Wald zu bringen und vor allem die waldpädagogische Bildung von Kindern ist eine wichtige Aufgabe der Landesforst MV. „Es ist wichtig unseren Kindern und Nachfolgern das Wissen über die Zusammenhänge im Wald, aber auch einen Blick für die Schönheit unserer Wälder und die Vielfältigkeit ihrer Funktionen näher zu bringen“, so der Vorstand der Landesforst MV. Daher werden jährlich über 2.000 waldpädagogische Veranstaltungen durch die 29 Forstämter des Landes durchgeführt. Insbesondere die Waldolympiaden, Pflanzaktionen und Projekttage, aber auch eine Vielzahl von Waldführungen mit dem Förster, Lehrpfade, Museen und Denkmäler werden durch die Mitarbeiter/-innen der Landesforst betreut und vermittelt.

Für Schulen und Kindergärten sind die Führungen durch den Revierförster in Ihrer Nähe kostenfrei. Für weitere Informationen und Ansprechpartner: www.wald-mv.de